Projekt: Herbrechtingen Rathausplatz

MVH-Entwässerungsrinnen zur Fassadenentwässerung

Auf dem Rathausvorplatz in Herbrechtingen wurden unsere MVH -Kastenrinnen zur Fassadenentwässerung, sowie zur Feucht- Trockenbereichstrennung im Türbereich eingesetzt. Sämtliche Rinnen wurden in Einkornbeton fixiert. Die Rinnen wurden mit Randfalz gefertigt, um die Stabilität im oberen Bereich zu erhöhen.

Weiterhin wurde hierdurch die direkte Anbindung der Rinne an die Fassade ermöglicht. Zur dauerhaft sicheren Verschraubung der Gitterroste wurden in die Rinnen Querknebel eingeschweißt. Somit kann durch diese Vorsichtsmaßnahme ein unbefugtes Herausnehmen der Gitterroste verhindert werden.
Die Maschenweite der Gitterroste wurde in 30 x 10 mm gewählt und ist somit für Publikumsverkehr geeignet. Im Bereich der Glasfront des Rathauses wurde bei der Rostbelegung die seitliche Einbindung eines Fassadenblechs berücksichtigt. Somit wird der direkte Wassereinlauf über den
Gitterrost gewährleistet. Im Eingangsbereich wurden die Rinnen zum Teil mit Aussparungen für den Drehmechanismus der Türen gefertigt, um eine 100%ige Türbreitenabdeckung zu erzielen.
An der Fassadenfront wurde eine MVH-Rinne mit ca. 23 Laufmetern montiert. Die einzelnen Rinnenteilstücke konnten aufgrund der Schraubflanschverbindungen vor Ort ohne Schweißarbeiten miteinander verbunden werden.

 

MVH GmbH
Am Palmusacker 2
63628 Bad Soden-Salmünster, Germany
Phone +49(0) 6056 748888
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies.

Further information on cookies can be found in our privacy policy.
Ok Decline